Registrieren      Login

Facebook login

Nach Anzeigen suchen       

   

Aktuelle Trends im Garten

Wie die Wohnung gehört der Privatgarten zu den persönlichen Paradiesen des Menschen, bestimmt die Freizeit vieler Familien und prägt auch Teile der Kleinanzeigen hier bei uns. Aktuelle Trends der sich wandelnden Gesellschaft prägen Jahr für Jahr die Gartenbaukultur neu und unsere Gartenkleinanzeigen versprechen besonders im Frühling Umsatz.

 

Megatrend Naturschutz

Auch im Jahr 2020 sind es gesellschaftliche Megatrends, die nicht ohne Spuren im zeitgenössischen Gartendesign bleiben. Das Bienensterben, extreme Wettereinflüsse und neue Technologien im Smart Home bestimmen große Teile der Gartendiskussion auf den Messen. Naturschutz ist der aktuelle Megatrend. Neben diesen Veränderungen ist wie in der Zeit der Renaissance die Wiederbelebung verschütteter Gartenbautraditionen ein wichtiger Trend. Viele Stunden gemeinsamen Gartenvergnügens sind ein guter Lohn für die Auffrischung des Gartens im Privathaushalt. Wo das Budget nicht reicht, kann der Gartenliebhaber Bitcoin kaufen und von Kurssteigerungen profitieren. Der Bitcoin Kurs ist im Februar durch das Coronavirus gesunken und lässt neue Kurssteigerungen erhoffen.

Der tierfreundliche Garten

Bienen sind eine aktuell gefährdete Art und Gartenliebhaber wissen um ihre Bedeutung für die Natur. So ist die Gestaltung bienenfreundlicher Gärten auf allen Messen im Jahre 2019 ein klarer Trend bei der Anlage neuer Gärten. Aktuelle wissenschaftliche Studien haben jüngst den weltweiten Rückgang der Insektenpopulationen und besonders der Bienen nachgewiesen. Das bewegt Gartenliebhaber. Sie wissen, dass es ohne Bienen keine blühenden Gärten gibt. Diese Sorgen haben einen Nachfrageschub nach bienenfreundlicher Gartengestaltung ausgelöst. Die alte Tradition des Nutzgartens mit Kräutern auch auf dem Balkon gewinnt neues Leben. Zubehör wie Anzuchteinrichtungen und Gewächsstationen für Kräuter sind gefragt. Bienenhotels als künstliche Unterkünfte für nützliche Insekten werden am Markt in allen Größen herausgebracht.

Das Hochbeet auch im Urban Gardening

Ein weiterer Trend trifft passgenau auf den Trend zum bienenfreundlichen Privatgarten. Im Urban Gardening sind die Hochbeete im vertikalen Dachgarten ein beliebter Trend. Da gehört das Hochbeet mit mehreren Etagen, kombiniert mit Rankhilfen, zu den beliebtesten Gartendeko Ideen. Die bequem zu pflegenden Hochbeete werden vermehrt durch Kräuterspiralen ergänzt. Kräuterspiralen sind die Grundvoraussetzungen für dreidimensionale Hochbeete für Kräuter. Kräuterspiralen aus Kunststoff, Bast oder Stein als Teil der Gartendeko ermöglichen es, auf kleinstem Raum eine große Kräutervielfalt anzubauen. Am Markt fertig angebotene Kräuterspiralen verfügen idealerweise über verschiedene Sektoren für unterschiedliche Kräutertypen. Der Feuchtigkeitsgehalt nimmt nach oben ab. Der Wasserbereich liegt am Spiralenauslauf und kann mit einem kleinen Brunnen kombiniert werden. Es folgt der Feuchtbereich etwa für den Schnittlauch. Im Normalbereich wachsen heimische Kräuter. Im Trockenbereich mit viel Sand in der Erde gedeihen Thymian oder Salbei. Auf den Messen waren Varianten wie Pyramiden, Kräutertürme und Kräuterbeete aus Holz zu sehen. In guten Cash & Carry Märkten können diese Produkte heute schon bezogen werden.

Wasser rauscht im Garten

Der Durchbruch des Wassers als Element der Gestaltung setzt sich auch in 2019 fort. Produkte für die Anlage von Gartenteichen, Bachläufen und Brunnen haben Hochkonjunktur. Wichtig sind bei den Produkten möglichst auch akustische Wassereffekte, die Wasserrauschen und ähnliche Geräusche erzeugen. Dezente Beleuchtung und kleine Dekofiguren schaffen herrliche Garteninseln. Gartenduschen und mobile Pools gehören zu diesem Trend. Am besten ordnen sich Solarduschen in die aktuellen Megatrends ein. Sie erlauben eine warme Dusche ohne Strom.

 
   

 Copyright © 2013 | Kleinanzeigenwelt.com