Registrieren      Login

Facebook login

Nach Anzeigen suchen       

   

Warum braucht man einen Kundenstopper?

Der Begriff Kundenstopper mag nicht für jeden bekannt sein. Gesehen haben dieses Werbeinstrument jedoch die meisten von uns. Der Kundenstopper ist eine Werbetafel, welche im DIN-A1-Format gehalten ist. Ein weiterer Name für den Kundenstopper ist Passantenstopper, Straßenreiter und Werbeständer. Kundenstopper kommen aber nicht nur auf der Straße vor einem Geschäft, Café oder Restaurant vor. Man sieht sie auch auf Messen, um die Besucher auf den Messestand aufmerksam zu machen.

Verschiedene Modelle

Ein klappbarer Plakatständer präsentiert wechselnde Werbung, die sich auf zwei gegenüberliegenden Seiten befindet. Abhängig vom Modell kann man die Werbung in einem Aufsteller durch Öffnen und schließen des Klapprahmens wechseln. Weiterhin kommt der Kundenstopper als eine Kreidetafel vor, die man nach Wunsch individuell beschriften kann. Kundenstopper erfreuen sich bei Passanten einer hohen Beliebtheit. Von Hand  Geschriebenen wirkt viel authentischer. Die Besucher mögen es sehr gerne auf eine Kreidetafel zu schauen.

Plakatständer, die einen zu öffnendem Klapprahmen besitzen, werden mit vorgedruckten Plakaten bestückt. Diese Ständer bestehen aus Stahl, Aluminium, Kunststoff oder Holz. Wenn ein Passantenstopper wetterfest sein soll, sollte man die Ausführungen aus Metall und Kunststoff präferieren. Weiterhin kann man die Plakate mit einer Beschichtung vor Feuchtigkeit schützen.

Kundenstopper kaufen

Wenn man sich einen Kundenstopper kaufen möchte, so kann man sich für ein personalisiertes Modell entscheiden. Man kann hierfür ganz spezielle Motive verwenden, wie sie häufig in Bäckereien und Restaurants zu finden sind. Aufgrund des besonderen Designs kann man noch gezielter Werbung machen. In vielen Fällen generieren die besonderen Ausführungen eine höhere Aufmerksamkeit als die Standard-Modelle.

Digitale Kundenstopper

Bei einem digitalen Kundenstopper wird die Botschaft natürlich digital angezeigt. Die Daten kann man per Mobilfunk oder mit einem USB-Stick übertragen. Durch diese Variante hat man beim Wechseln der Werbebotschaft eine sehr hohe Flexibilität. So kann man Angebote rechtzeitig oder zeitnah aktualisieren.

Durch Werbeständer mit Interessenten kommunizieren

Werbeständer eignen sich hervorragend, um ohne Umwege mit den Kunden und Interessenten zu kommunizieren. In vielen Fällen ist das Format DIN-A1. Allerdings gibt es inzwischen auch beim Format unterschiedliche Varianten. Ein Kundenstopper ist die beste Möglichkeit um als Restaurant oder Geschäft die Blicke von Passanten anzuziehen.

 
   

 Copyright © 2013 | Kleinanzeigenwelt.com