Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com

Registrieren      Login

Facebook login

Nach Anzeigen suchen       

   

Tourismus - Hamburg als Reiseziel für Wochenendtrip

Die weltoffene Großstadt Hamburg gilt als perfektes Reiseziel für einen Wochenendtrip oder einen Kurzurlaub. In der Elbmetropole kann man zahlreiche Sehenswürdigkeiten besuchen, sich in großzügigen Parkanlagen entspannen, Wassersport betreiben und das vielseitige Nachtleben genießen.

Hamburg in einem Tag entdecken

Wenn nur wenig Zeit vorhanden ist, genügt ein Tag, um in Hamburg viel zu entdecken. Häufig besteht auch während einer Geschäftsreise zumindest abends die Möglichkeit, sich in Hamburg umzuschauen. Zu den angesagtesten Stadtvierteln der norddeutschen Metropole zählen die Speicherstadt, das Hafenviertel sowie die Reeperbahn und St. Pauli. Wer die multikulturelle Großstadt nicht allein erkunden möchte, kann sich gemeinsam mit einem Escort in Hamburg auf Entdeckungstour begeben und mit charmanter Begleitung durch die Stadt flanieren, romantische Spaziergänge an der Außenalster unternehmen oder zu zweit in einem der vorzüglichen Restaurants speisen. Hamburg entdeckt man am besten zu Fuß. Zahlreiche Spazierwege führen entlang der Alster und der Elbe. Abhängig vom Ziel des Spaziergangs durch Hamburg befindet man sich inmitten der Natur oder entdeckt die beeindruckende Architektur der Stadt.

 

 

Natürlich kann man die Gelegenheit nutzen, um die sündigste Meile der Welt zu entdecken und in das Hamburger Nachtleben einzutauchen. An der Reeperbahn, der Hauptstraße des berühmt-berüchtigten Rotlichtviertels locken zahlreiche Bars und Nachtclubs, während in den Seitenstraßen von St. Pauli viele Theater angesiedelt sind, in denen häufig Musicals, Kabaretts und andere Vorstellungen zu sehen sind. Für diejenigen, die Hamburg vom Wasser aus kennenlernen möchten, empfiehlt sich eine Bootsfahrt auf der Elbe. Bei einer Schiffsfahrt die frische Seeluft spüren, historische Schiffe sehen und die Aussicht auf Hamburg genießen, gehört zu den Vorzügen einer Hafenrundfahrt. Der Hamburger Hafen, in dem die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt vor Anker liegen, zählt zu den Top-Besucherzielen in der dynamischen Großstadt. Zum ausgiebigen Bummeln und Flanieren begeben sich die Hamburger und die Besucher meist auf den Jungfernstieg. Die historische Flaniermeile im Zentrum der Stadt wird von vielen historischen Prachtbauten gesäumt und besitzt einen besonderen Charme. Die Haupteinkaufsstraße ist hingegen die Mönckebergstraße.

Großstadt am Wasser mit vielfältigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten

Bei einer Hamburg-Reise sollte man die Gelegenheit nutzen, um einige hanseatische Leckereien zu probieren. Zu den lokalen Spezialitäten zählen vor allem Fischgerichte wie der Pannfisch oder Scholle Finkenwerder Art. Außerdem bekommt man am Hafen leckere Fischbrötchen. Das maritime Flair zählt zu den unverwechselbaren Merkmalen Hamburgs. Mit einem Wasseranteil von acht Prozent an der Gesamtbodenfläche trägt Hamburg den Titel "Großstadt am Wasser" zu Recht. Die Hansestadt ist für ihre vielfältigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten bekannt, sodass die Freizeitgestaltung in Hamburg kein Problem darstellen sollte. An den Ufern der beiden Flüsse Elbe und Alster sowie an den Badeseen ist man von Wasser umgeben, kann baden, Wassersport betreiben und erholsame Momente im Grünen genießen. Typische Wasser-Aktivitäten in Hamburg sind Stand-Up-Paddling, Fleetfahrten sowie Paddeltouren mit dem Kanu. Besonders beliebt ist die Fahrt mit der Fähre 62, die von den Landungsbrücken vorbei am Fischmarkt von St. Pauli, den Docklands und dem Museumshafen Övelgönne bis zur anderen Elbseite, wo die Halbinsel Finkenwerder liegt und wieder zurück zum Hamburger Hafen führt. In Hamburg gibt es sogar schwimmende Cafés wie beispielsweise in Entenwerder an der Norderelbe.

 
   

 Copyright © 2020 | Kleinanzeigenwelt.com